Persönliche Beratung
gebührenfrei unter
0800 880 88 61
Ihr Bädermax Vorteil
  • Über 300 freistehende
    Badewannen an Lager
  • Mitglied Vereinigung der
    Sanitär & Heizungsbranche
  • Top-Kundenbewertungen
  • Onlinehandel seit 2009
  • Persönliche Beratung
  • Gratis Materialmuster
  • Geld zurück Garantie
Video-Galerie

Haben Sie gewußt...

Baden ist Balsam für die Seele. Das ergab eine wissenschaftliche Studie. Psychologen vermuten, dass uns das Liegen im Wasser an den Urzustand im Mutterleib erinnert.
Wannenwissen lesen »
Freistehende Badewanne

Presse und News

Kostenloser Bad-Ratgeber: „Rein und Fein“ hilft bei Putz-Phobie: Saubere Tipps zur sanften Badezimmerreinigung

Putz-Phobie: Das muss nicht sein! / Erste Hilfe: VDS-Ratgeber gibt Tipps zur schonenden Badezimmerreinigung / Sieben Tatorte: Blitzeblank vom Waschtisch über die Badewanne bis zur Fliese / Feinschliff: Tricks für schöne Dekorationen

Bonn – (vds) Das Badezimmer wäre fraglos das Relax- und Wohlfühlzentrum Nummer 1 eines jeden Zuhauses – gäbe es da nicht das leidige Thema seiner Pflege. Einladendes Ambiente und schicke Wellnessprodukte lassen sich nämlich nur genießen, wenn mit schöner Regelmäßigkeit Wischtuch und Reinigungsmittel zum Einsatz kommen. Ein immer währendes Dilemma also, denn wer putzt schon gerne und noch dazu Wanne und WC.

Immerhin gibt es zahlreiche Tipps, mit denen die lästige Pflicht zwar nicht ganz vermieden, zumindest aber um einiges erträglicher gestaltet werden kann. Die Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) hat sie in einer kürzlich aktualisierten und erweiterten Broschüre zusammengefasst. Auf insgesamt 28 Seiten nennt „Rein und Fein“ beispielsweise sanfte Mittel, die den Einsatz von Chemie reduzieren und Oberflächen schonen. Zu Erklärungen, wie man die Einrichtung gut behandelt, gesellen sich Empfehlungen, welche Putzhelfer sich je nach Material eignen. Und am Ende bleibt sogar noch Zeit bzw. Raum fürs Feinmachen.

Waschbecken, Armatur, Badewanne, Dusche, Badmöbel, WC und Fliesen: Der Bad-Ratgeber nimmt sich der Reihe nach ihrer Bedürfnisse an. Hinweise zum Lüften sowie Informationen zu Materialien und Methoden, die Zeit sparen, dürfen da ebenfalls nicht fehlen. Wer die Tricks beherzigt, kommt laut VDS auch ohne schweres Schrubben zum sauberen Ergebnis – und die gute Laune geht dabei ebenfalls nicht baden.

Da der Pflicht im Allgemeinen die Kür folgt, widmet sich „Rein und Fein“ auf den letzten vier Seiten der Verschönerung und liefert Ideen zum Styling mit Farbe und Dekoration, die sich ohne großen Aufwand umsetzen lassen. Damit ist das Badezimmer im Ergebnis nicht nur hygienisch sauber, sondern eine Augenweide mit Wohlfühlfaktor.


Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft e. V.
Rheinweg 24
D-53113 Bonn
Tel.: +49 (228) 923999 -30
Fax.: +49 (228) 923999 -33
Web: www.sanitaerwirtschaft.de


« Zurück zur Übersicht
X
Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Infos zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie hier.